Vorbildliches Engagement bei Würth Elektronik

 

Zum Kreis der kompetenten „Partner der Feuerwehr“ konnte mit dem Leiterplattenhersteller Würth ein weiterer Schopfheimer Betrieb ausgezeichnet werden.

Würth Elektronik mit rund 380 Angestellten am Schopfheimer Standort zeigt sich gegenüber seinen beschäftigten Feuerwehrmitgliedern sehr aufgeschlossen.

Auch die Lotsengruppe, die bei Einsätzen die örtliche Feuerwehr unterstützt ist eine besondere Hilfe für den Ernstfall.

Bei einer kleinen Feierstunde freute sich Geschäftsführer Andreas Gimmer über die Auszeichnung. „Wir sind sehr stolz darauf“ sagte er und erinnerte daran, dass „die perfekte Zusammenarbeit mit der Feuerwehr keine Eintagsfliege“ sei, sondern sich in den letzten 15 Jahren kontinuierlich entwickelt habe.

 

 

Bild von Links:

Bruno Schmidt (KFV Lörrach), Ruthard Hirschner ( Stadt Schopfheim) Andreas Gimmer (Würth), Günter Lenke (KFV Lörrach), Thomas Dilger (Würth), Oliver Windt (IT-Leiter Würth), Stefan Mazur (Lotsengruppe Würth), Lutz Hofer und Jochen Sutter (Feuerwehr Schopfheim)

 

 

Zurück