Fachgebietsleiter:  Markus Hasler, stellv. Susan Währer, 2 stellv. Kai-Uwe Krieg

 

Aufgaben:

 

- Förderung des Gemeinschaftslebens


- Beitrag leisten zum gegenseitigen Verständnis aller Gesellschaftsordnungen


- Sich neben den eigenen Belangen auch den Gesamtproblemen der Jugend in enger Zusammenarbeit mit anderen  
  Jugendorganisationen und Einrichtungen widmen


- Förderung der Einführung in die Aufgabe der Feuerwehren und Vorbereitung auf die Aufgabe als aktive Mitglieder der Freiwilligen  Feuerwehren unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit der Jugendlichen.

 
- Vertretung der Interessen der Jugendfeuerwehren und deren Angehörigen


- Aus- und Weiterbildung der Führungskräfte der Jugendfeuerwehren


- Schaffung einheitlicher Ausbildungsrichtlinien


- Organisation von Treffen für die Angehörigen der Jugendfeuerwehren


- Pflege regionaler Begegnungen und Zusammenarbeit


- Darstellung der Jugendfeuerwehren in der Öffentlichkeit