Förderschild für Endress und Hauser in Maulburg

 

Eine der größten Arbeitgeber im Landkreis Lörrach konnte das Förderschild „Partner der Feuerwehr“ des Deutschen Feuerwehrverbandes entgegennehmen. Die Übergabe übernahmen Bürgermeister Jürgen Multner, Kommandant Dietmar Fink und Kreisverbandsvorsitzender Günter Lenke. Dabei wurde die Wichtigkeit der Freistellung von Mitarbeitern, die bei verschiedenen Feuerwehren im Landkreis in den Einsatzabteilungen tätig sind, in der Arbeitszeit betont. Auch das zur Verfügung stellen des Betriebsgeländes zur Durchführung des Fahrsicherheitstrainings für die Feuerwehren im Landkreis wurde ebenfalls hervorgehoben.

Der große Messtechnikhersteller beschäftigt alleine am Standort Maulburg Sechs Angehörige der Feuerwehr Maulburg. Das Förderschild wurde vom Abteilungsleiter Technische Dienste Michael Kroll entgegengenommen.

 

Auf dem Bild von links:

Günter Lenke (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes), Detlef Kreutler (Betriebslöschgruppe), Michael Kroll (Abteilungsleiter Technische Dienste), Jürgen Multner (Bürgermeister, Maulburg), Dietmar Fink (Kommandant,Maulburg), Andreas Brüderle (Leitung Betriebslöschgruppe)

 

Zurück