Feuerwehrabteilung Feuerbach feiert 75 –jähriges Bestehen

 

Zwei Tage wurde in Feuerbach gefeiert, viele Mitbürger aus dem Kanderner Ortsteil und Gäste anderer Feuerwehren machte den Feuerbachern die Aufwartung. Am Festabend stand die Ehrung zweier Kameraden der Einsatzabteilung im Mittelpunkt. Sie beide haben voller Engagement und Tatkraft über Jahrzehnte wichtige Dienste in ihrer Abteilung geleistet. Dabei wurde Dietmar Wieber mit dem Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet.

Wilfried Hurst wurde mit der Ehrenmedaille in Silber des Landesfeuerwehrverbandes geehrt.

Die Ehrung konnte Kreisverbandvorsitzender und Kommandant Günter Lenke vornehmen.

Ortsvorsteher Martin Greiner übernahm den Rückblick über die Feuerwehrgeschichte der Abteilung, Der stellv. Bürgermeister Max Sütterlin überbrachte die Grüße der Stadt Kandern.

Umrahmt wurde der Festabend vom Gemischten Chor Feuerbach und dem Spielcorps der Feuerwehr Rheinfelden.

 

 

 

 

Zurück